Veröffentlicht inStreaming

Diese Oscar-Filme können Sie bei Netflix & Co. sehen

Diese Oscar-Filme können Sie bei Netflix & Co. sehen

Oscar_Statuen.jpg
Am 27. März fand die 94. Oscar-Verleihung statt. Können wir die prämierten und nominierten Filme bereits zuhause anschauen? Credit: Getty Images
Um einen oscarprämierten Film anzuschauen, muss man im Jahr 2022 nicht mehr unbedingt ins Kino. Viele Filme sind bereits bei Netflix, Apple TV+ und Co. verfügbar.

In Los Angeles fand endlich mal wieder eine Oscar-Verleihung statt, wie wir sie gerne haben. Mit viel Glitzer und Glamour, ein großes Schaulaufen der A-Prominenz und viel guter Laune. Zwei Jahre Pandemie liegen hinter uns, wir kehren langsam zur Normalität zurück.

Doch bedeutet das auch, dass wir die Oscar-prämierten Filme wieder im Kino ansehen können? Tatsächlich ist es im Jahr 2022 sogar so weit, dass wir viele der Filme bereits zuhause streamen können. Die Hollywood-Fabrik hat jetzt auf die Veränderung unsrer Sehgewohnheiten reagiert und einige hochkarätige Filme direkt bei Streamingdiensten untergebracht. Wir haben eine Liste der Oscar-Filme und wo Sie diese zuhause anschauen können.

Apple TV+

Coda

Gewinner bester Film, bester Nebendarsteller Troy Kotsur und bestes adaptiertes Drehbuch

Macbeth

Nominierung bester Hauptdarsteller Denzel Washington, beste Kamera und bestes Szenenbild

Netflix

Die Mitchells gegen die Maschinen

Nominierung bester Animationsfilm

Don’t Look Up

Nominierung bester Film, bestes Orginaldrehbuch, beste Filmmusik und bester Schnitt

Drei Lieder für Benazir

Nominierung bester Dokumentar-Kurzfilm

Frau im Dunkeln

Nominierung beste Hauptdarstellerin Olivia Colman, beste Nebendarstellerin Jessie Buckley und bestes adaptiertes Drehbuch

Hörbar

Nominierung bester Dokumentar-Kurzfilm

Lead Me Home – Nach Hause

Nominierung bester Dokumentar-Kurzfilm

Rote Robin

Nominierung bester animierter Kurzfilm

Tick, Tick… Boom!

Nominierung bester Hauptdarsteller Andrew Garfield und bester Schnitt

The Hand of God

Nominierung bester internationaler Film

The Power of the Dog

Nominierung für Benedict Cumberbatch als bester Hauptdarsteller, bester Film, beste Nebendarsteller Jesse Plemons und Kodi Smit-McPhee, beste Nebendarstellerin Kirsten Dunst, bestes adaptiertes Drehbuch, beste Kamera, bestes Szenenbild, beste Filmmusik

Sieg für Jane Champion in der Kategorie beste Regie

Amazon Prime

Being the Ricardos

Nominierung bester Hauptdarsteller Javier Bardem, beste Hauptdarstellerin Nicole Kidman und bester Nebendarsteller J.K. Simmons

Der Prinz aus Zamunda 2

Nominierung bestes Make-up und beste Frisuren

Sky

Dune

Nominierung bester Film, bestes adaptiertes Drehbuch, Bestes Make-up und beste Frisuren, bestes Casting und bestes Kostümdesign

Sieg beste Kamera, bestes Szenenbild, beste Filmmusik, bester Schnitt, bester Ton und beste visuelle Effekte

Summer of Soul

Sieg bester Dokumentarfilm