Veröffentlicht inNews

70. Thronjubiläum: Cambridge-Kids feiern Premiere – Queen Elizabeth strahlt

70. Thronjubiläum: Cambridge-Kids feiern Premiere – Queen Elizabeth strahlt

Balkon Queen.jpg
Die Royal Family zeigt sich bei "Trooping the Colour": Herzogin Camilla, Prinz Charles, Queen Elizabeth, Prinz Louis, Herzogin Kate, Prinzessin Charlotte, Prinz George und Prinz William. Credit: Chris Jackson/Getty Images
Queen Elizabeth feiert ihr 70. Thronjubiläum. Bei der Militärparade „Trooping the Colour“ zeigt sich die Royal Family von ihrer besten Seite.

Die Briten feiern in diesem Jahr das 70. Thronjubiläum von Queen Elizabeth II. (96). Die Feierlichkeiten beginnen am 2. Juni mit der Militärparade „Trooping the Colour“ zu Ehren der Monarchin. Nach zwei Jahren Corona-Pause kann die traditionelle Veranstaltung wieder in vollem Glanz stattfinden. Die Königin selbst nimmt aus gesundheitlichen Gründen nicht an der Parade teil. Mittendrin sind ihre Kinder Prinz Charles (73) und Prinzessin Anne (71), die ebenso wie ihr Enkel Prinz William (39) mitreiten. Für den Thronfolger ist es eine Premiere, denn erstmals nimmt er die Parade ab und nicht die Monarchin.

In einer der Kutschen sitzen Herzogin Kate (40) und Herzogin Camilla (74). Und sie sind nicht allein, auch die drei Cambridge-Kinder Prinz George (8), Prinzessin Charlotte (7) und Prinz Louis (4) dürfen erstmals in der Kutsche mitfahren. Auch der jüngste Sohn der Queen, Prinz Edward (58), fährt gemeinsam mit Ehefrau Sophie von Wessex (57) und den beiden Kindern Louise (18) und James (14) in einer Kutsche.

Die schönsten Bilder von „Trooping the Colour“ sehen Sie hier:

Feierlichkeiten für Queen Elizabeth gehen bis Sonntag

Früher nahm die Queen die Parade selbst hoch zu Ross ab, später dann in einer Kutsche. Dieses Jahr ist sie zum ersten Mal nicht dabei, zeigt sich aber danach auf dem Balkon des Buckingham Palasts. Zunächst mit ihrem Cousin, dem Herzog von Kent (86), dann mit der Königlichen Familie. Die Anzahl der Familienmitglieder auf dem Balkon hatte die 96-Jährige zuvor auf die arbeitenden Royals begrenzt.

„Trooping the Colour“ ist die offizielle Geburtstagsparade des britischen Staatsoberhaupts. Obwohl Queen Elizabeth am 21. April Geburtstag hat, wird die Parade wegen des besseren Wetters schon seit über zwei Jahrhunderten im Juni abgehalten. Bis Sonntag (5. Juni) dauern die Feierlichkeiten in London noch an. Am Freitag (3. Juni) wird in der St.-Pauls-Kathedrale „A Service of Thanksgiving“ abgehalten. Samstag stehen ein Besuch beim „Epson Downs Derby“ und die „Platinum Party at the Palace“ auf dem Programm. Sonntag gibt es zum Abschluss ab 14 Uhr den Festumzug „The Platinum Pageant“.